Wir produzieren alle Arten von Beschriftungen in 3D

Symbolbild, welches den Herstellungsprozess von einem Kennmal veranschaulichen soll

Unsere 3D Buchstaben werden aus Mais hergestellt!

Naja, nicht ganz um ehrlich zu sein. Ein Kennmal wird gedruckt und hierfür verwenden wir PLA-Filament. Dieses Material zählt zu den Biokunststoffen, was soviel bedeutet, dass dieser entweder aus erneuerbaren Ressourcen oder biologisch abbaubar ist. In unserem Fall trifft beides zu. Das besondere an PLA Filament ist jedoch, dass dieses überwiegend aus Maisstärke gewonnen wird.

Das sagen unsere Kunden

Werbeagentur Neubert

,,Mit dem Produkt sind wir sehr zufrieden und es ist ein echter Eyecatcher in unserer Agentur!".“

Possehl Online Solutions

,,Wir sind sehr zufrieden und das Kennmal zaubert uns jeden Tag aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht.“ zum Video

AK Industry

,,Danke für das spitzen Logo! Tolle Qualität und super easy zum Installieren.“

Der Kennmal-Kreislauf der Nachhaltigkeit

Folgend erklären wir dir alle Schritte, dann wirst du wissen, wieso ein individuelles 3D Schild von Kennmal nachhaltig ist. 

1. Beschaffung

Beim Material handelt es sich um PLA-Filament. Dieses Material zählt offiziell zu den Biokunststoffen und wird aus Maisstärke gewonnen. Hierfür eignet sich Industriemais besonders gut.

2. Filamentherstellung

Mit Hilfe unserer eigenen Maschinen stellen wir das Material für dein Kennmal in jeder möglichen Farbe her.

3. Druck

Ein Vorteil von 3D-Druck ist, dass für die Produktion deines Kennmal immer nur so viel Material verwendet wird, wie benötigt. Vorteil hierbei ist, dass nahezu keine Überreste entstehen. So sparen wir Ressourcen und verschmutzen nicht unsere Umwelt.

4. Kennmal

Auch ein Kennmal muss irgendwann abdanken, wovon wir natürlich nicht ausgehen wollen. Nichtsdestotrotz gibt es 2 Möglichkeiten wie ein Kennmal ordnungsgemäß entsorgt werden kann. Recycling und Kompostierung sind hierbei die Stichworte.

Recycling

Beim Recycling-Prozess wird dein Kennmal erst einmal zerkleinert und daraufhin geschmolzen, so dass daraus wieder neues Material hergestellt werden kann.

Industrielle Kompostierung

Bei der Kompostierung wird dein Kennmal zu gewöhnlichem Dünger verarbeitet.

Entdecke unsere Produkte

Kennmal zum Kleben

Einsatzmöglichkeiten:
Befestigt an der Wand mit beeindruckendem 3D Effekt.

Montage:
Super einfach mit unserer mitgelieferten Schablone und dem Klebstoff. Ohne Hämmern, Nageln und Bohren.

Nachhaltigkeit:
Kennmal aus 100% recyclebarem PLA Kunststoff.
Bauart anfragen
Kennmal selbststehend

Einsatzmöglichkeiten:
Der Eyecatcher für den Tresen, Schreibtisch oder Tisch im Meetingraum.

Montage:
Wir kümmern uns um die perfekte Standfestigkeit, das Kennmal muss nur noch hingestellt werden.

Nachhaltigkeit:
Einfach für immer zu verwenden und kann jederzeit und überall genutzt werden.
Bauart anfragen
Kennmal auf Platte

Einsatzmöglichkeiten:
Das Kennmal ist angebracht auf einer edlen Acrylplatte und dadurch handlich wie ein Bild.

Montage:
Mit lediglich 2 Bohrungen ist das Kennmal einsatzbereit.

Nachhaltigkeit:
Das Kennmal kann jederzeit mit umziehen und ist am neuen Ort genauso schnell wieder angebracht.
Bauart anfragen
Kennmal mit Magneten

Einsatzmöglichkeiten:
Für alle magnetischen Flächen geeignet.

Montage:
Kein Kleben, Bohren oder Hämmern. Mit den von uns angebrachten Magneten sofort einsatzbereit.

Nachhaltigkeit:
Das Kennmal ist nach Entfernen der Magneten vollständig recyclebar. Nimm es außerdem ganz einfach überall mit hin.

Hinweis:
Bitte wähle im Anfrageprozess ein Kennmal zum Kleben und gib im Kommentar an, dass es mit Magneten sein soll.
Bauart anfragen
Previous
Next

Nachhaltige 3D Beschriftungen

Wir wollen mit unseren individuellen 3D Logos den Schritt in eine nachhaltige Zukunft wagen. Ein Kennmal wäre der richtige Schritt in diese Richtung. Der 3D-Druck bringt einzigartige Möglichkeiten mit sich. Darunter fällt, dass bei der Herstellung Ressourcen nicht verschwendet werden und dass ein Kennmal recycelt oder industriell kompostiert werden kann.

Nahaufnahme eines Kennmals zum Kleben für Homeweek